SV OG Diez und Umgebung e.V.

Hundeausbildung vom Welpen zum Familien- und Sporthund

24. April 2017
nach Petra
Keine Kommentare

Frühjahrsprüfung in der OG Diez

Strahlender Sonnenschein begrüßte die 7 Teilnehmer der diesjährigen Frühjahrsprüfung im Schäferhundeverein Diez und Umgebung. Zur Bewertung der Hundeführer/Hund-Teams war Leistungsrichter Thomas Leyener aus dem Siegener Land angereist.

Der Prüfungstag begann mit den vier Teilnehmern, die im Fährtengelände ihre Nasenarbeit unter Beweis stellten. Erfolgreich kamen Emil Wohlfahrt mit seiner Schäferhündin Rika vom Fuchsgraben2000, Axel Schwarze mit seiner Schäferhündin Branka am Aubach und Gerd Pethke mit seinem Conen aus dieser Aufgabe. Annemarie Friesing mit ihrer Schäferhündin Arwen vom Eisenbach-Tal hatte sich der schwierigsten Fährtenhund-Prüfung Stufe 2 gestellt. Leider ist die Hündin der gelegten Verleitung nachgegangen und mußte ihre Arbeit abbrechen.

Zurück auf dem Übungsgelände der Ortsgruppe Diez ging es nach einem kurzen Frühstuck mit den Unterordnungsvorführungen der Begleithunde weiter. Manuel Dornoff aus Hundsangen mit seiner Zoya zur Krombach und Petra Stöppler aus Diez mit ihrer Campari vom Lahnblick bestanden diesen Prüfungsteil „souverän“, wie der Leistungsrichter feststellen konnte.

Inzwischen waren zahlreiche Zuschauer eingetroffen, die gespannt die fairen Bewertungen des Leistungsrichters verfolgten.

Gelungene Unterordnungsübungen für die IPO-Prüfungen 1 und 2 mit Freifolge, Sitz-, Platz- und Stehübungen, sowie Apportieren auf ebener Erde, über die 1 Meterhürde und die Schrägwand, sowie Voraussenden zeigten Emil Wohlfahrt und Axel Schwarze.

Weitere Unterordnungsprüfungen zeigten Gerd Pethke mit Conen aus Montabaur (UPr2) und die 11-jährige Lea Stöppler mit der Schäferhündin Kenya zur Krombach (UPr1).

Zur Mittagszeit ließen es sich alle mit gegrillten Steaks und Würstchen, sowie Salaten gut gehen.

Im Anschluss absolvierten die beiden Schäferhunde Zoya zur Krombach und Campari vom Lahnblick den Verkehrs-Teil der Begleithundeprüfung und zeigten sich unter den Bedingungen „des richtigen Lebens“ bei Begegnungen mit Joggern, Radfahrern, Fußgängern und anderen Hunden neutral und freundlich. Sie konnten ihre Prüfung so erfolgreich bestehen.

Die Prüflinge der IPO-Prüfungen zeigten im Anschluss noch die hohe Schule des Gehorsams im Schutzdienst. Hier stand als Helfer Stephan Laa zur Verfügung.

Die beiden vorgestellten Schäferhündinnen zeigten sehr gute Leistungen und bestanden auch diesen Teil ihrer Prüfung mit Erfolg. Axel Schwarze wurde mit seiner Branka  Tagessieger mit den meisten Punkten in allen drei Sparten.

Bei der anschließenden Siegerehrung bedankte sich die erste Vorsitzende des Vereins Petra Stöppler, bei dem Leistungsrichter, den Hundeführern und den zahlreichen Helfern und überreichte den Teilnehmern Ehrenpreise.

Zum Abschluss des gelungenen Tages ließen die Hundesportler den Tag mit gemütlichem Beisammensein ausklingen.

 

20. April 2017
nach Petra
Keine Kommentare

Wandertag und Maifeier

Nähere Infos zur Wanderung auch für Nichtmitglieder und Anmeldung gerne per infosv-og-diez.de">E-Mail oder telefonisch 06432/801326

Im Anschluss an die etwa 2 stündige Wanderung um ca. 17 Uhr schließt sich auf unserem Vereinsgelände die Maifeier für unsere Mitglieder auf dem Vereinsgelände an! Anmeldung auf unserer Liste im Vereinsheim oder telefonisch bei Petra Stöppler, Tel. 06432/801326.

 

20. April 2017
nach Petra
Keine Kommentare

Frühjahrsprüfung

Unsere Frührjahrsprüfung findet am kommenden Sonntag, 23.04.2017 statt. Beginn ist 8 Uhr!

Es stellen sich 8 Teams in den Prüfungsstufen BH-VT, FH2, IPO1, IPO2, BGH2, UPr1, FPr2 und UPr2 dem Leistungsrichter Thomas Leyener vor.

Wir freuen uns über das Interesse unserer Mitglieder als Zuschauer und Helfer!

1. März 2017
nach Petra
Keine Kommentare

Übungszeiten im Sommer

Mittwoch
ab 18:00 Uhr IPO Training (Unterordnung) und Erziehungskurs

Donnerstag
ab 17:00 Uhr kids & dogs

Freitag
18:00 – 19:00 Uhr Agility-Anfänger (Kurs)

Samstag
14:00 – 15:00 Uhr Welpentreff
15:00 – 16:00 Uhr Junghunde / ab Mai Agility
16:00 – 18:00 Uhr Unterordnung IPO Training (Unterordnung) und Erziehungskurs

Sonntag bis zur Frühjahrsprüfung und nach Absprache
10:00 Uhr IPO Training (Fährte, Unterordnung, Schutzdienst)

 

17. Januar 2017
nach Petra
Keine Kommentare

Jahreshauptversammlung am 14.01.2017

Am 14.Januar 2017 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung im Schaumburger Hof in Diez statt.

Der Vorstand dankt allen anwesenden Mitgliedern, die es trotz der widrigen Witterungsbedingungen zur Versammlung kamen.

Für langjährige Mitgliedschaft wurden geehrt:

Andrea Hasselbach 25 Jahre
Armin Hofmann 25 Jahre
Walter Schmidt 25 Jahre (leider erkrankt)
Stephanie Krüger 10 Jahre (entschuldigt)

Die Ehrengabe der Landesgruppe für 40 Jährige Mitgliedschaft im SV wurde Alwin Hastrich in diesem Rahmen überreicht.

Nach über 30 jähriger Tätigkeit als 1. Voritzender der Ortsgruppe Diez wurde Alwin Hastrich von der Versammlung zum Ehrenvorsitzenden des Vereins ernannt.

 

 

 

26. Dezember 2016
nach Petra
Keine Kommentare

Weihnachtsfeier

Am 14.12.2016 fand zum Abschluss des Jahres die diesjährige Weihnachtsfeier – traditionell im Schaumburger Hof – statt.

Gutes Essen und gemütliches Beisammen sein machten die Feier in weihnachtlicher Atmosphäre zu einem harmonischen Ausklang des Vereinsjahres!

05_img_5943

03_img_5945

03_img_5924

weihnachtsfeier_2016_001

01_img_5954

01_img_5926

01_img_5947

01_img_5958

26. Dezember 2016
nach Petra
Keine Kommentare

Fleißige Helfer bei unserem Arbeitseinsatz vor dem Winter

Zahlreiche fleißige Helfer trafen sich am Samstag, den 26.11.2016 zum letzten großen Arbeitseinsatz in diesem Jahr auf dem Vereinsgelände. Es stand Großputz in und um das Vereinsheim, Hecken- und Baumschnitt, sowie Reinigungsarbeiten vor und hinter der Boxengasse auf dem Programm.

Gemeinsam wurde geräumt, mit Heißdampf geputzt und die letzte Ecke des Vereinsheim gereinigt. Im Außenbereich nahm sich ein „schmales“ Helferteam, das sich hinter die Boxengasse klemmen konnte, diesen Bereich vor und sorgte dort für Unkraut- und Unratbeseitigung.

Ein Großtrupp übernahm im Außenbereich die vordere Hecke, die Hecke um das alte Aggregathüttchen und den Baumschnitt. Hier wurde rigeros zugeschnitten! Im nächsten Jahr können wir an der linken Hundeplatzseite fast 5 Meter mehr nutzen….

Sogar der sperrigen Weide ging es an den Kragen und so kann im nächsten Jahr der Rand um den Zaun wieder sauber gehalten werden!

Zur Stärkung der fleißigen Helfer wurde von Alwin eine Gulaschsuppe spendiert, die alle zur Mittagszeit genossen.

Bis kurz vor der Dämmerung wurde gewerkelt. Zum Schluss war sogar noch jemand auf dem Dach zu sehen:

arbeitstag2016